Fachkräfte für Metalltechnik - Fachrichtung Montagetechnik

Fachkräfte für Metalltechnik mit der Fachrichtung Montagetechnik setzen sich mit dem Fertigungs- und Montageauftrag und dazugehörigen Unterlagen wie Montageplänen und Richtlinien auseinander.

Die erforderlichen Bauteile werden von den Fachkräften manuell oder maschinell hergestellt. Unter Berücksichtigung der notwendigen Verfahren wählen sie Werkzeuge und Hilfsmittel aus.

Sie montieren auch Leitungen sowie elektrische und elektronische Elemente. Aus Bauteilen und -gruppen setzen die Fachkräfte Geräte, Maschinen oder Maschinenteile zusammen. Hierzu montieren sie die Bauteile lage- und funktionsgerecht, beachten dabei die Teilefolge und wenden die unterschiedlichen Verbindungstechniken an. Sie richten die Montageteile aus, befestigen und sichern diese. Schließlich stellen sie die Funktionen ein und prüfen, ob die Produkte wie vorgesehen funktionieren. Fachkräfte für Metalltechnik werden auch für das Einrichten und Bedienen von Maschinen und Produktionsanlagen eingesetzt sowie auch für deren Pflege und Wartung.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Ausbildungsvertrag mit einem anerkannten Ausbildungsbetrieb der IHK Nord-Westfalen

Ziel der Ausbildung

  • Erwerb des Facharbeiterbriefes im gewählten Ausbildungsberuf

Unterrichtsorganisation

  • Fächerübergreifender Unterricht
  • Teilzeitunterricht mit zwei Tagen im 1. Ausbildungsjahr und mit einem Tag im zweiten Ausbildungsjahr
  • Dauer der Ausbildung im Regelfall 2 Jahre

Die Berufsschule

bietet …

  • Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Metalltechnik
  • Erweiterung der Allgemeinbildung

macht fit …

  • für die erfolgreiche Durchführung der Zwischenprüfung und Abschlussprüfung
  • für eine Tätigkeit im gewählten Berufsfeld

ermöglicht …

  • den Erwerb des Mittleren Schulabschlusses (Fachoberschulreife)

Beratung

nach Terminabsprache möglich durch

  • Lehrkräfte am BKBeckum
  • die Ausbildungsbetriebe
  • Berufsberatung des Arbeitsamtes

verantwortlich im Bildungsgang Fachkraft für Metalltechnik (Fachrichtung Montagetechnik) ist:

Herr Willeke