Plasmahochtöner

Plasma-Hochtöner

Lautsprechersysteme mit Plasmahochtöner waren selbst bei namenhaften Lautsprecherherstellern Spezialprojekte, die nur in sehr begrenzten Stückzahlen und somit zu sehr hohen Preisen produziert wurden. Um dieses Projekt zu realisieren wurde von der Gruppe ein sehr spezielles Gebiet der Elektronik betreten.

Musik, bzw. Töne, bestehen im Grunde genommen aus in Schwingung gebrachtem Gas (Luft). Bei der Wiedergabe von Musik wird die Luft beispielsweise durch eine elektromechanisch bewegte Membrane oder mittels Piezotechnik in Schwingung gebracht. All diese Methoden
haben jedoch den Nachteil, dass erst eine Eigenmasse in Bewegung gebracht werden muss mit der wiederum die Luft zum Schwingen angeregt wird, was systembedingt zu Verlusten und Verzerrungen führt. Daher kommt die Frage auf: Warum nicht direkt das Gas zum Schwingen bringen?

Das Hauptziel, der Aufbau eines funktionsfähigen Plasmahochtöners, wurde erreicht. Auch die selbst erstellte Vorgabe, nicht nur eine Schaltung nachzubauen, sondern durch Analyse die Funktionsweise zu verstehen, und aus den erlangten Kenntnissen eine Schaltung aufzubauen wurde erreicht.

Der entwickelte Plasmahochtöner ist ein sehr interessanter Lautsprecher, welcher vor allen durch seinen visuellen Effekt auf Zuschauer sehr beeindruckend wirkt. Jedoch muss man bei dieser Art der Schaltung systembedingte Einbußen in der Musikqualität in Kauf nehmen.
Deswegen kann dieser Plasmahochtöner einen Standard- HiFi- Hochtöner bezüglich der Musikqualität (noch) nicht ersetzen.

 

 

Mensa am Hansaring


Opens internal link in current window

flinc - Die clevere Mitfahrzentrale für jeden Tag.

Das Berufskolleg in Nordrhein-Westfalen

Das Berufskolleg in NRW. Informationen zu Bildungsgängen und Abschlüssen. Download der Broschüre im PDF Format starten.