Projektarbeiten 4. Semester

Projektarbeiten der Technikerschule Beckum
- Eine Erfolgsstory -

Die Projektarbeit im 4. Semester erfolgt seit dem Jahre 2000 zu 100 % in den Betrieben der Kooperationspartner der Beckumer Fachschule für Holztechnik.
Dies sind neben namhaften Firmen wie interlübke, Nobilia, Egger, Miele, Bröcker etc. viele klein- und mittelständische Betriebe in ganz Deutschland und mittlerweile auch in der ganzen Welt, z. B. in China (Peking, Shanghai), Finnland, Tschechien, der Schweiz etc.
Im Zeitraum Januar - März jeden Jahres stehen ca. 7 Wochen für solch eine eigenständige Projektarbeit zur Verfügung.
Hier werden die Berufserfahrung und das erworbene theoretische Wissen der Weiterbildung praktisch angewendet und umgesetzt, indem berufsbildtypische Aufgabenstellungen bearbeitet werden. Themen können aus allen Bereichen der Produktion oder der Organisation gewählt werden, z. B. Betriebsplanung, Arbeitsvorbereitung, Arbeitsplatzgestaltung, Fertigungstechnik, Personalwesen, Produktentwicklung, innovative Softwarelösungen etc.

Projekte werden möglichst in Kleingruppen bearbeitet und beschränken sich nicht auf reproduzierende Tätigkeiten (z. B. Aufnahme des Ist-Zustandes). Problemlösungsstrategien entwickeln und anwenden, Kreativität und Flexibilität in ungewohnten Situationen zeigen, sind Herausforderungen, denen sich die Studierenden in dieser Projektarbeit ebenso stellen müssen wie im späteren Berufsleben.

Als Gegenleistung werden den Absolventen von diesen Betrieben oft Stellen angeboten, da man sich kennen und schätzen gelernt hat. Dies ist ein unschlagbarer Vorteil dieser Strategie, wie sie in dieser Form einzigartig in NRW, vielleicht sogar in Deutschland ist - eben eine Erfolgsstory!

Die Studierenden erstellen zum Abschluss der Projektphase eine Dokumentation, präsentieren ihre Ergebnisse jeweils im Betrieb und in der Schule und erhalten eine Zensur, die als eigenständige Note auf dem Abschlusszeugnis erscheint.

 

Kurz vor den Osterferien findet in jedem Jahr traditionell die Präsentation der Projektarbeiten statt.
Zahlreiche Vertreter der Partnerbetriebe finden sich zu dieser Veranstaltung ein, die die ungeheure Bandbreite der Einsatzgebiete eines Holztechnikers widerspiegelte.
Viele wertvolle Beiträge zur Optimierung der betrieblichen Organisation wurden von den Studierenden erarbeitet. Die anwesenden Firmenvertreter lobten das Engagement und die gute Zusammenarbeit.

Zu diesen Präsentationen im Berufskolleg laden wir auch im kommenden Jahr externe Besucher ganz herzlich ein!

Die Präsentationen finden im Rahmen des Fachschultages am 30.03.2019 von 9.30 h - 13.00 h im Beruskolleg Beckum statt.

Ansprechpartner:
Stephan König

Mensa am Hansaring


Opens internal link in current window

flinc - Die clevere Mitfahrzentrale für jeden Tag.

Das Berufskolleg in Nordrhein-Westfalen

Das Berufskolleg in NRW. Informationen zu Bildungsgängen und Abschlüssen. Download der Broschüre im PDF Format starten.