Voraussetzungen

In die Fachschule wird aufgenommen, wer mindestens

  • den Abschluss der Ausbildung in einem für die Zielsetzung der jeweiligen Fachrichtung einschlägigen Ausbildungsberuf nach dem BBiG, der Handwerksordnung, dem Landes- oder Bundesrecht
    und
  • den Berufsschulabschluss, soweit während der Berufsausbildung die Pflicht zum
    Berufsschulbesuch bestand
    und
  • eine Berufstätigkeit im Ausbildungsberuf von mindestens einem Jahr

    oder

  • eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens fünf Jahren nachweist.



Einschulungstermine

Die Weiterbildung zum Staatlich geprüften Holztechniker wird zurzeit in Vollzeitform (Dauer 2 Jahre) nach den Sommerferien eines jeden Jahres angeboten.
Bei entsprechender Nachfrage könnten jedoch auch Einschulungen zum Februar in Vollzeit- oder im Sommer in Teilzeitform (4 Jahre, montags und mittwochs abends sowie samstags vormittags) vorgenommen werden.

Mensa am Hansaring


Opens internal link in current window

flinc - Die clevere Mitfahrzentrale für jeden Tag.

Das Berufskolleg in Nordrhein-Westfalen

Das Berufskolleg in NRW. Informationen zu Bildungsgängen und Abschlüssen. Download der Broschüre im PDF Format starten.