Wir über uns

Die Fachschule für Maschinenbautechnik bildet seit 1965 „Staatlich geprüfte Techniker/innen“ aus, die sich in Handwerk und Industrie als Führungskräfte im mittleren und auch höheren Management bewährt haben.

In Vollzeitform (Tagesschule) dauert die Ausbildung 2 Jahre;
in Teilzeitform (Abendschule), d.h. der Beruf muss nicht aufgegeben werden, dauert die Ausbildung 4 Jahre.

Auf sich verändernde Bedingungen in den Betrieben wird jeweils unverzüglich reagiert, so dass aktuell und umfassend weitergebildet wird.
Moderne computerunterstützte Planungs- und Fertigungsverfahren sind eine Selbstverständlichkeit in unserem Hause.


Aufgaben des Maschinenbautechnikers

Techniker sind in der Regel zwischen den Positionen des Facharbeiters und des Ingenieurs tätig.
In Industrie- und Handwerksbetrieben können Sie vor allem in folgenden Bereichen arbeiten:

  • Fertigungsplanung, -überwachung und -organisation
  • Qualitätsmanagement
  • CAD- und CNC-Techniken
  • Produktentwicklung und Konstruktion
  • Arbeitsvorbereitung
  • Produktionsplanung und -steuerung
  • Montage, Instandhaltung
  • Einkauf / Verkauf
  • Vertrieb, Service
  • Projektleitung  

Mensa am Hansaring


Opens internal link in current window

flinc - Die clevere Mitfahrzentrale für jeden Tag.

Das Berufskolleg in Nordrhein-Westfalen

Das Berufskolleg in NRW. Informationen zu Bildungsgängen und Abschlüssen. Download der Broschüre im PDF Format starten.