: 4. Aus- und Fortbildungskampagne 2017 für Ersthelfer/innen am Berufskolleg Beckum

„Die meisten Unfälle ereignen sich im privaten Bereich, in der eigenen Wohnung, der Nachbarschaft, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit. Kein Mensch kann darauf hoffen, dass in seiner Gegenwart "schon nichts passiert". Und wenn es dann doch passiert, haben viele Menschen Angst, etwas falsch zu machen.“, so der DRK Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. auf seiner Homepage.

Aus diesem Grund gibt es seit 2011 eine im zweijährigen Turnus stattfindende Ersthelfer/innen Aus- und Fortbildung am BKB für Lehrer/innen,  Sekretärinnen, Schulverwaltungsassistentin, Schulsozialarbeiter/innen und Hausmeister, in der man lernt helfen zu können. Die Anzahl der Ersthelfer/innen (EH) und damit auch die Anzahl der Personen, die sich in einer Notsituation auch zutrauen Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes schnell und zielgerichtet zu leisten, konnte in den bisherigen vier Kampagnen kontinuierlich gesteigert werden. Dies belegen auch insbesondere die absolute Anzahl der Teilnehmer/innen an den Fortbildungskampagnen: 2011: 67 EH, 2013: 73 EH, 2015: 83 EH und 2017: 86 EH.
Markus Thewes 
 
 

 Zurück zur Übersicht

 

Mensa am Hansaring


Opens internal link in current window

flinc - Die clevere Mitfahrzentrale für jeden Tag.