: Leise, sparsam und trotzdem schnell!

Einen informativen Tag zum Thema Zerspanungstechnik und ihre Werkzeuge durften die Schüler des ersten Semesters der Fachschule für Holztechnik erleben.

Sie folgten der Einladung der Firma Öffnet externen Link in neuem FensterA|K|E -Cutting & better nach Rietberg, um unter der Leitung von  Jannis Bauer, einem ehemaligen Studierenden der Öffnet internen Link in neuem FensterBeckumer Fachschule, einen Einblick in die hochkomplexe Entwicklung und Fertigung modernster Fräs- und Sägewerkzeuge zu erhalten. In Anlehnung an den Unterricht wurden Anforderungen der modernen Möbelfertigung wie z.B. hohe Vorschubgeschwindigkeiten, lange Standzeiten, geringe Lärmmissionen und die damit einhergehenden Veränderungen an tradierten Werkzeugen verständlich gemacht. Die A|K|E-Spezialisten analysieren vor Ort die individuellen Anforderungen der holzverarbeitenden Industrie und arbeiten konkrete Lösungen für jeden Anwendungsfall aus. So erschließen sich durch die Umsetzung komplexer Unterrichtstheorie neue Potenziale, die ein noch effektiveres und nachhaltigeres Arbeiten ermöglichen. Wirklich span(n)end ;-) !
Text: Sebastian Hüwel

 Zurück zur Übersicht

 

Mensa am Hansaring


Opens internal link in current window

flinc - Die clevere Mitfahrzentrale für jeden Tag.