: "Beckumer Kantentag" an der Fachschule für Technik

Verfahren und Werkstoffe für die perfekte Möbelkante standen in der letzten Woche im Mittelpunkt des „Beckumer Kantentages“ an der Fachschule für Technik.

Alexander Kraus vom oberfränkischen Kantenhersteller Öffnet externen Link in neuem FensterRehau hielt zunächst einen Fachvortrag über das Thema „Eigenschaften und Verarbeitung von Möbelkanten“ und ging dabei insbesondere auf die Herstellung der sog. „optischen Nullfugen“ ein. Anschließend informierte Matthias Baust von der Fa. Öffnet externen Link in neuem FensterHenkel Klebstoffe aus Bopfingen über die Verarbeitung von Polyurethan-Schmelzklebstoffen. Nachmittags wurden alle Verfahren an der neuen Kantenanleimmaschine in der Holzwerkstatt demonstriert und die Studierenden überzeugten sich von der hohen Qualität der gefertigten Möbelkanten und der neuen Maschine am Berufskollegs Beckum. Die neue Kantenanleimmaschine kommt in der Ausbildung der Tischler und Holzmechaniker sowie in der Öffnet internen Link in neuem FensterFachschule für Holztechnik zum Einsatz.

Auf dem Foto (v.li.) Martin Groneick und Stephan König (Berufskolleg Beckum), Matthias Baust (Fa. Henkel), Sven Huesmann (Berufskolleg Beckum) und Alexander Kraus (Fa. Rehau)

 Zurück zur Übersicht

 

Mensa am Hansaring


Opens internal link in current window

flinc - Die clevere Mitfahrzentrale für jeden Tag.