: Fachschüler erlebten die "Nürnberger Woche"

Die Fachschule für Holztechnik wählte in diesem Jahr erneut den Raum Nürnberg als Ziel für die alljährliche Studienfahrt des zweiten Semesters.

Erstmals übernachtete die Gruppe in der Öffnet externen Link in neuem FensterJugendherberge Nürnberg, eine erst vor wenigen Jahren komplett renovierte Herberge in der Nürnberger Burg, direkt oberhalb der Altstadt.
Auf der Hinfahrt machte die Reisegruppe Station in der Rhön bei der Firma Öffnet externen Link in neuem FensterRensch-Haus in Kalbach-Uttrichshausen (Foto oben). Der Betrieb fertigt seit mehr als 140 Jahren Fertighäuser und Sebastian Herwig von der Fa. Rensch-Haus zeigte den interessierten Beckumer Studierenden bei dem Rundgang durch die Produktion auch die verborgenen Details bei der Fertighausherstellung. Am folgenden Tag stand der Ladenbau im Mittelpunkt der Studienreise. Die Öffnet externen Link in neuem FensterFa. Aichinger aus Wendelstein bei Nürnberg stand ebenfalls erstmals auf dem Programm der Fachschule. Herr Redlingshöfer und Herr Fleischer von dem fränkischen Unternehmen erläuterten ausführlich alle Produktionsschritte und informierten anschließend über den Arbeitsalltag von Holztechnikern im Bereich Arbeitsvorbereitung. Die Herstellung von Holzwerkstoffen erläuterte am Mittwoch anschaulich die Fa. Pfleiderer, die u.a. in Neumarkt/Oberpfalz ihre Produkte produziert. Herr Dipping hielt zu Beginn einen informativen Vortrag über die Herstellung unterschiedlicher Holzwerkstoffe sowie über das DST-System der Öffnet externen Link in neuem FensterFa. Pfleiderer, abschließend wurden die beeindruckenden Produktionsstätten besichtigt. Am Donnerstag, dem letzten Tag der Studienfahrt, besuchten die angehenden Holztechniker die Doppelmesse „Holz-Handwerk“ und „Fensterbau-Frontale“, die alle zwei Jahre in Nürnberg stattfindet. Die Messe ist ein wichtiger Treffpunkt der Holzbranche und Martin Groneick und Stephan König konnten sehr viele ehemalige Beckumer Studierende auf der Messe begrüßen.  Außerdem kam es zu einem Treffen mit Björn Ledwig und Thomas Wessling von der Öffnet externen Link in neuem FensterFa. Eco-Windows. Die Fa. Eco-Windows produziert in Neuseeland Holzfenster und kooperiert seit einigen Jahren mit der Öffnet internen Link in neuem FensterBeckumer Fachschule im Rahmen der Projektarbeiten.

 Zurück zur Übersicht

 

Mensa am Hansaring


Opens internal link in current window

flinc - Die clevere Mitfahrzentrale für jeden Tag.