: Beckumer Fachschüler gewinnt CAD - Challenge in Österreich

Unter dem Motto „Nutz‘ den Sommer & stell dich der Challenge!“ fand das 3. Talent-Camp bei CAD+T im österreichischen Ansfelden statt.

Schüler, Lehrlinge und Studenten konnten hier ihr Talent am Computer unter Beweis stellen und innerhalb von nur wenigen Tagen im Bereich der Planung, Konstruktion und Visualisierung ein CAD+T-Profi werden. Im Verlauf der ersten drei Tage wurden die Teilnehmer von einem Projektleiter-Team in den Bereichen Planung, fotorealistischer Visualisierung sowie Konstruktion professionell geschult. Dabei galt es, eine solide Basis zu schaffen, darauf aufbauend in spezifische Funktionalitäten einzutauchen und sich so auf die anspruchsvolle Challenge am 4. Tag vorzubereiten. Aufgabe war, ein zuvor definiertes, komplexes Möbel maßstabsgetreu und inkl. Beschlagsetzung und Layout-Export im Konstruktionsmodul zu konstruieren. Da die jungen Teilnehmer das erlangte Wissen gut umsetzen konnten, waren die Resultate durchgehend auf hohem Niveau. Die Abschlussarbeiten wurden mit Fokus auf Maßgenauigkeit, Materialtreue und Gesamteindruck bewertet. Sieger wurde René Gerweler von der Technikerschule Beckum, der sich über einen Gutschein für ein Auslandspraktikum bei CAD+T in Australien oder Dubai freuen darf. Zweitplatzierte ist Anna Maria Veltrup aus Österreich, auf den dritten Platz kam Nicola Feher aus der Schweiz. Ein weiteres Highlight war die Live CNC-Fertigung und Maschinenführung im Technology Center von SCM Austria. Die Teilnehmer konnten hier das zuvor konstruierte Möbel per 5-Achs CNC-Fertigung und anschließendem Zusammenbau realisieren. Parallel dazu wurden auf einer zweiten Maschine Espressotassen interpolierend aus Vollholz für jeden Teilnehmer mit den Logos der beiden Unternehmen SCM gefräst. 

Text und Bild: bm online, 01.08.2020

 Zurück zur Übersicht

 

Mensa am Hansaring


Opens internal link in current window

flinc - Die clevere Mitfahrzentrale für jeden Tag.