Höhere Berufsfachschule

Die Höhere Berufsfachschule führt zu beruflichen Qualifikationen und zur Fachhochschulreife.

Die Schülerinnen und Schüler können je nach individueller Zukunftsplanung beruflich orientierte Schwerpunkte setzen und

  • einen Berufsabschluss anstreben und die volle Fachhochschulreife erlangen oder
  • berufliche Kenntnisse und den schulischen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

Fachrichtungen

Gesundheit und Soziales (mit FHR)

Technik (Fachrichtung Metalltechnik, mit FHR)

Informationstechnischer Assistent (mit FHR)

 

Klicken Sie auf die Fachrichtung, um mehr Informationen zu den einzelnen Berufen zu erhalten.

 

--> Ausführliche (Hintergrund-)Informationen zur Höheren Berufsfachschule (bereitgestellt vom Schulministerium)