Ziele der Europaschule

Eine Europaschule ist dadurch gekennzeichnet, dass sie auf vielen Ebenen ihren Schülerinnen und Schülern den europäischen Gedanken näher bringt.

Wie sich in einem Papier des Schulministeriums nachlesen lässt, muss sich der europäische Gedanke "über den Unterricht in den Gesellschaftswissenschaften hinaus in den Schulprogrammen der Schulen wiederfinden lassen". Das Anliegen von Europaschulen müsse es sein,

  • Schülerinnen und Schüler auf das Leben im vereinten Europa vorzubereiten,
  • Verständnis und Interesse an der Vielgestaltigkeit in Europa zu wecken,
  • Mehrsprachigkeit bei Schülerinnen und Schülern zu fördern,
  • interkulturelle Kompetenz zu stärken,
  • europäisches Engagement zu unterstützen
  • und den Jugendlichen europäische Kompetenzen zu vermitteln.

Um diesen abstrakten Vorstellungen mit Leben zu füllen, gehen die Lehrerinnen und Lehrer am Berufskolleg Beckum auf vielfältige Weise der Umsetzung des europäischen Gedankens nach. Neben den Bestrebungen, immer wieder Schülerinnen und Schüler in Auslandspraktika zu vermitteln, finden Austauschprogramme statt. Es wird aktiv an Pilotprojekten der EU mitgearbeitet und vieles mehr.

Mensa am Hansaring


Opens internal link in current window

flinc - Die clevere Mitfahrzentrale für jeden Tag.