: DELE Zertifikat für abITur-Schüler

Diese Fünf aus unserem Bildungsgang abITur (Allgemeine Hochschulreife mit Berufsausbildung zum Informationstechnischen Assistenten) gingen heute, am 13. November 2009, in die Westfälische Wilhelms-Universtität Münster.
Wie andere Spanischlernende es heute zur selben Tageszeit in mehr als 100 Ländern auf der Welt getan haben – von Kanada bis Rumänien, den Vereinigten Staaten bis Japan – haben sich diese Fünf unseres beruflichen Gymnasiums der DELE-Prüfung gestellt, um zu zeigen, dass sie spanische Sprachkenntnisse haben, die nach internationaler Referenznorm auf der dritten von sechs möglichen Niveaustufen sind.

Sie haben sich getraut und sich an der Uni Münster, die im Namen des spanischen Instituto Cervantes in einer insgesamt drei Zeitstunden dauernden Prüfung prüfen darf, der DELE-Sprachprüfung der Niveaustufe B 1 gestellt.

Das angestrebte Zertifikat wird international von Firmen, Handelskammern und öffentlichen sowie privaten Einrichtungen anerkannt und erhöht so die Bewerbungschancen erheblich.

Ob unsere Fünf es geschafft haben, bewertet das Instituto Cervantes und die Universität Salamanca. Informiert werden wir innerhalb der kommenden vier Monate.
 
Wir warten gespannt und drücken die Daumen!

 Zurück zur Übersicht